Laden...
Diese Stelle teilen

Projektleiter wasserwirtschaftliche Genehmigungen m/w/d

RWE Power AG, Köln, Deutschland (DE) 

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, Unbefristet 

 

Nicht nur während des Braunkohlenbergbaus spielt Wasser eine wichtige Rolle. Auch perspektivisch ist die Wasserwirtschaft für das rheinische Revier von zentraler Bedeutung, so beispielsweise bei der Gestaltung der großen Tagebauseen oder für eine sichere Wasserversorgung der Region. Auch mit der Umsetzung der Empfehlungen der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung sind zahlreiche Aufgaben verbunden, die etwa 30 Ingenieure/-innen und Geowissenschaftler/-innen der Wasserwirtschaftlichen Planung und Genehmigung tatkräftig angehen. Wir alle sehen es als unsere Verantwortung an, ebenso für einen zuverlässigen Betrieb wie für eine maximale Begrenzung der Auswirkungen zum Schutz der Umwelt und eine langfristig nachhaltige, funktionierende Wasserwirtschaft im rheinischen Revier zu sorgen.

 

Ihre Tätigkeiten

  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich vielseitige Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit dem Schutz von Feuchtgebieten und Oberflächengewässern, den langfristigen wasserwirtschaftlichen Planungen für die Region und den mit den Rekultivierungsmaßnahmen einhergehenden Gewässergestaltungen ergeben.
  • Sie sind zuständig für die Vorbereitung, Durchführung und Koordination wasserrechtlicher Genehmigungsverfahren hinsichtlich der Einleitung und Entnahme von Grund- und Oberflächenwasser sowie Gewässerausbaumaßnahmen und vertreten die wasserwirtschaftlichen Belange in übergeordneten bergrechtlichen Genehmigungsfragen.
  • Sie erarbeiten die erforderlichen Genehmigungsunterlagen sowie zugehörige Schriftstücke, Präsentationen und Vorträge und koordinieren die Abstimmung mit externen Gutachtern sowie internen Fachabteilungen.
  • Sie organisieren öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen und sind Ansprechpartner für Behörden, Verbände und weitere Stakeholder.
     

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium der Geowissenschaften, des Bau- oder Umweltingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs mit wasserwirtschaftlicher Ausrichtung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie sind versiert in wasser- und umweltrechtlichen Genehmigungsverfahren und haben Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten und ggf. bereits Erfahrungen im Genehmigungsmanagement sowie im Umgang mit Behörden und Stakeholdern.
  • Sie besitzen ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und entwickeln kreative Lösungen.
  • Sie haben Freude am fachübergreifenden Arbeiten in einem motivierten Team und verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise bei hoher Leistungsbereitschaft.

 

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einer interdisziplinär ausgerichteten Arbeitsumgebung bei leistungsgerechtem Gehalt.
  • Ein hohes Maß an Verantwortung und Gestaltungsraum im Rahmen von zukunftsorientierten Projekten mit der Chance zur persönlichen Weiterentwicklung.

 

 Vergütung (40x40) Soziales Engagement (40x40) Betriebl. Altersversorgung (40x40) Brückentage (40x40) Flex. Arbeitszeiten (40x40) Mitarbeiterrabatte (40x40) Personalentwicklung (40x40) Betriebssport (40x40) Gesundheitsleistungen (40x40) Eltern-Kind-Angebote (40x40) Kantine (40x40) Parkplatz (40x40) Diversity (40x40)

 

rwe.com/karriere  

Jetzt mit wenigen Klicks bewerben: Anzeigencode 21380, Bewerbungsfrist 31.05.2020

Fragen? Andre Windhausen (Recruiting), Tel. +49 221 480 22244, Niko Spaete (Fachbereich), Tel. +49 221 480 22401

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Natürlich finden Sie uns auch bei LinkedIn, Facebook, Twitter und Xing.

 

Zukunft. Sicher. Machen. Das ist RWE. Um die Zukunft mit erneuerbaren Energien zu versorgen, braucht man nicht nur Mut und Ideen, sondern auch die Sicherheit einer zuverlässigen Infrastruktur. RWE hat 120 Jahre Erfahrung in einer Energiewelt, die sich stetig wandelt. Und eine klare Zukunftsstrategie.