Laden...
Diese Stelle teilen

Stakeholder and Consent Manager (Offshore Germany) (d/m/w)

RWE Renewables GmbH, Hamburg, Deutschland (DE)

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet

 

Funktionsbereich: Erneuerbare Energien; Business Development; Project Development; Projektmanagement 

 

 

In dieser wichtigen Funktion innerhalb des Offshore-Geschäfts bist Du für die Interessenvertreter und die Genehmigungsaspekte von Offshore-Windparks zuständig und arbeitest dabei eng mit Joint-Venture-Partnern zusammen. Das breite Spektrum der vom Team durchgeführten Aktivitäten umfasst die Erlangung der erforderlichen Planungsgenehmigungen, die Erledigung von Bedingungen für die Errichtung von Projekten und die Sicherstellung der Einhaltung von Genehmigungen und Umweltauflagen während des Baus. Die Arbeit kann sowohl Onshore- als auch Offshore-Komponenten eines Projekts umfassen und kann die Erteilung von Genehmigungen und die Einhaltung von Auflagen in der Betriebsphase eines Projekts beinhalten.

Das Management der lokalen Interessengruppen ist ein wichtiger Teil dieser Rolle, einschließlich derjenigen aus dem Bereich der Öffentlichkeit, der Politik und der Lieferkette. Die Senior Consent Manager für Offshore-Windprojekte benötigen Unterstützung in einer Reihe von Bereichen, die es dem erfolgreichen Kandidaten ermöglichen, ein breites Spektrum an Erfahrungen bei der Planung und Entwicklung eines großen Offshore-Windparks zu sammeln.

Dies ist eine spannende Aufgabe innerhalb von RWE und der erfolgreiche Bewerber wird ein wichtiges Mitglied eines Teams mit ehrgeizigen Wachstumszielen sein.

Darüber hinaus wird die Rolle auch gelegentliche Reisen innerhalb Europas und Großbritanniens sowie die Teilnahme an Branchenkonferenzen erfordern.

 

Deine Zukunftspläne:

  • Enge Zusammenarbeit mit den an den Genehmigungs- und sonstigen Gesetzgebungsverfahren beteiligten Behörden (insb. BSH, BNetzA)
  • Informieren und Sicherstellen der Einhaltung von Normen, Standards und Verfahren im Zuständigkeitsbereich
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen im Themenbereich (Paket), Auswertung von Angeboten und Führen von Vertragsverhandlungen mit Lieferanten
  • Koordination der Aktivitäten zwischen den Projektmitgliedern z.B. aus den Fachbereichen Genehmigung, Handel, Finanzen, Bau und Betrieb
  • Teilnahme an Lobbying-Aktivitäten und Arbeitskreisen in den Verbänden und mit Behörden
  • Führen von Genehmigungsverhandlungen im Namen des Unternehmens mit dem Joint-Venture-Partner und mit Stakeholdern im Projekt
  • Enge Zusammenarbeit mit der Beschaffung, um sicherzustellen, dass die Lieferantendatenbank auf dem neuesten Stand gehalten wird und die Tier-1-Auftragnehmer diese für Vertragsmöglichkeiten nutzen. Verantwortlichkeit für den Abschluss der Verpflichtungen aus dem Supply Chain Plan und die Sicherstellung von Möglichkeiten für lokale Inhalte
  • Überwache und antizipiere alle Probleme mit den Stakeholdern und überlege dir Strategien zur Schadensbegrenzung

 

Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, der erneuerbaren Energien, des Ingenieurwesens oder eine gleichwertige Qualifikation ist wünschenswert, ein nachgewiesener Hintergrund in einer bedeutenden kommerziellen Tätigkeit kann ausreichend sein
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Verhandlung mit Stakeholdern und der Erteilung von Genehmigungen sowie in der Durchführung von großen Kapitalprojekten und wichtigen Beratungsaufträgen
  • Fähigkeit, die Verhandlung von Mehrfachverträgen in konkurrierenden Zeiträumen zu managen
  • Kenntnisse der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltgesetzgebung im Zusammenhang mit Bauprojekten
  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung und gute Kenntnisse der Projektmanagementstandards (z. B. PMBoK)
  • Gute Kenntnisse von Methoden der Projektplanung, -organisation und des Projektmanagements
  • Ausgeprägte Fähigkeit, die eigene Leistung zu managen, wobei der Schwerpunkt auf der Lieferung und der Fähigkeit liegt, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitspensum zu bewältigen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Ergebnisse in einem anspruchsvollen Zeitrahmen zu erzielen
  • Erfahrung mit Multi-Contracting-Ansätzen in großen Infrastrukturprojekten
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit großen Ingenieurverträgen, wie z. B. FIDIC und LOGIC
  • Erfahrung mit der Arbeit in der Offshore-Industrie für erneuerbare Energien
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrung in der Verhandlung und/oder im Management eines großen Volumens von Interessenvertretern und Genehmigungsfragen zur gleichen Zeit bei großen Infrastrukturprojekten

 


Diversity (40x40) Eltern-Kind-Angebote (40x40) Flex. Arbeitszeiten (40x40) Kantine (40x40) Betriebl. Altersversorgung (40x40) Gesundheitsleistungen (40x40) Betriebssport (40x40) Parkplatz (40x40) Aktienbeteiligung (40x40) Mitarbeiterevents (40x40) Personalentwicklung (40x40) Karriereförderung (40x40) Studium (40x40) Vergütung (40x40) Barrierefreiheit (40x40) Mitarbeiterrabatte (40x40) Soziales Engagement (40x40) Internationaler Austausch (40x40) Trainee (40x40)

rwe.com/karriere  

Jetzt mit wenigen Klicks bewerben: Anzeigencode 44202

Hast Du Fragen? Dann melde Dich gerne bei Julia Wonneberger, julia.wonneberger@rwe.com 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Natürlich findest du uns auch bei LinkedIn, Facebook, Twitter und Xing.

 

RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen.

 

Die RWE Renewables GmbH mit Sitz in Essen ist die jüngste Tochter des RWE Konzerns und eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien. Mit einem internationalen Team von rund 3.500 Beschäftigten sind wir Treiber der Energiewende – und liefern Strom für ein nachhaltiges Leben. Unsere Gesamtkapazität von mehr als 9 Gigawatt ergibt sich aus Onshore- und Offshore-Windparks, Photovoltaikanlagen sowie Batteriespeichern. Unser Fokus liegt auf Wachstum: auf dem amerikanischen Kontinent, in den Kernmärkten in Europa sowie neuen Märkten im asiatisch-pazifischen Raum.