Laden...
Diese Stelle teilen

Projektingenieur Bergbau für Bergbauplanung international m/w/d

RWE Technology International GmbH, Köln, Deutschland (DE) 

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, Unbefristet

 

Ihre Zukunftspläne

Sie verstärken unser Team von Ingenieuren/-innen im Bereich Bergbau, Bergbauplanung und Hydrologie. Nach entsprechender Einarbeitung übernehmen Sie die eigenverantwortliche Leitung von Bergbauplanungsprojekten für unsere Kunden weltweit. Dabei werden Sie schwerpunktmäßig mit folgenden Themenstellungen befasst sein:

  • Sie verantworten die Konzeption und Auslegung von Tagebauen mit kontinuierlicher und diskontinuierlicher Fördertechnik.
  • Sie übernehmen die Abbau- und Materialflussplanung (green/brown field).
  • Sie dimensionieren komplexe kontinuierliche Schüttgutfördersysteme.
  • Sie führen Site-Audits zur Erfassung des Ist-Zustandes durch.
  • Sie erarbeiten planerisch Rekultivierungskonzepte.
  • Sie arbeiten bei Erweiterungs- und Leistungssteigerungsprojekten von Tagebauen mit.
  • Sie gehen professionell mit Bergbauplanungssoftware (Datamine, Surpac, o.ä.) um.

 

Ihre Macherqualitäten

  • Sie verfügen über einen technischen Hoch- oder Fachhochschulabschluss (bevorzugt Rohstoffingenieurwesen, Bergbau, Vermessungstechnik).
  • Sie haben bereits Berufserfahrung, möglichst in internationalen Projekten.
  • Sie bringen eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz mit.
  • Sie haben eine hohe Kundenorientierung und Überzeugungsstärke.
  • Sie denken und handeln stets sowohl unternehmerisch als auch strategisch.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft.
  • Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind bereit zu mehrwöchigen Auslandsdienstreisen und bei Bedarf auch zu Auslandsaufenthalten.

Plus, kein Muss

Weitere Sprachkenntnisse über die oben angegebenen Sprachen hinaus

 

Ihre Sicherheiten & Co.

Wer die Zukunft sicher machen will, braucht ausgezeichnete Voraussetzungen. Zum Beispiel sowohl die Chancen als auch die Sicherheiten eines Großkonzerns und die Arbeit in einer flexiblen und überschaubaren Einheit. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zu einer team- und zielorientierten Tätigkeit und Angebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung.

 

 Vergütung (40x40) Soziales Engagement (40x40) Studium (40x40) Betriebl. Altersversorgung (40x40) Brückentage (40x40) Flex. Arbeitszeiten (40x40) Internationaler Austausch (40x40) Mitarbeiterrabatte (40x40) Personalentwicklung (40x40) Barrierefreiheit (40x40) Betriebssport (40x40) Gesundheitsleistungen (40x40) Eltern-Kind-Angebote (40x40) Kantine (40x40) Mitarbeiterevents (40x40) Parkplatz (40x40) Diversity (40x40) Aktienbeteiligung (40x40)

 

rwe.com/karriere  

Jetzt mit wenigen Klicks bewerben: Anzeigencode 20077, Bewerbungsfrist 06.01.2020

Fragen? Dominik Langenickel (Recruiting), Tel. +49 201 12-26618, Arie-Johann Heiertz (Fachbereich), Tel. +49 201 12-44910

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Natürlich finden Sie uns auch bei LinkedIn, Facebook, Twitter und Xing.

 

Zukunft. Sicher. Machen. Das ist RWE. Um die Zukunft mit erneuerbaren Energien zu versorgen, braucht man nicht nur Mut und Ideen, sondern auch die Sicherheit einer zuverlässigen Infrastruktur. RWE hat 120 Jahre Erfahrung in einer Energiewelt, die sich stetig wandelt. Und eine klare Zukunftsstrategie.

 

RWE Technology International ist ein weltweit führendes Unternehmen für technische Beratungsleistungen im Energiesektor. Wir ermöglichen Organisationen ihre Aktivitäten in Bergbau, thermischer Erzeugung, erneuerbaren Energien und Netzen effizienter, sicherer und nachhaltiger zu gestalten. Mit vielfältigen Leistungen entlang der Projektwertschöpfungskette liefern wir maßgeschneiderte Lösungen – von Planung über Bau und Betrieb bis zum Rückbau industrieller Energieanlagen.