Diese Stelle teilen

Project Manager Construction PV/Solar (m/w/d)

Standort(e): 

Essen, NW, DE, 45141 Hamburg, HH, DE, 20354 Hannover, NI, DE, 30163

 

RWE Renewables GmbH, Essen, Hamburg, Hannover

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet

 

Funktionsbereich: Project Development 

 

Innerhalb der Abteilung Onshore Construction Europe von RWE Renewables berichtet der Projektmanager Solar an den Country Team Lead Construction, um Solarprojekte in Deutschland zu realisieren.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Sie verantworten die ordnungsgemäße Durchführung der Ihnen zugewiesenen Projekte (typischerweise 10-40+ Mio. €) in Bezug auf Sicherheit, Budget, Zeit und Qualität
  • Sie verantworten die Projekte ab dem Zeitpunkt, an dem alle administrativen Bedingungen für den Bau geregelt sind (in der Regel nach der internen endgültigen Investitionsentscheidung), bis zur Endabnahme der Anlage und ihrer Übergabe an den Betrieb.
  • Sie planen das Projekt und leiten ein multidisziplinäres Team (Technik, Recht, Beschaffung, Sicherheit und Gesundheitsschutz, usw.)
  • Sie managen die verschiedenen Interessengruppen des Projekts und sind der zentrale Ansprechpartner während der Bauphase.
  • Sie treiben proaktiv die kontinuierliche Verbesserung der Organisation voran und tragen aktiv dazu bei (z. B. Reduzierung der Lebenszykluskosten, Steigerung der internen Effizienz, Austausch von Best Practices)

 

Während der Vorbereitungsphase für den Bau:

  • Sie unterstützen die Beschaffungsaktivitäten im Zusammenhang mit den Bauverträgen (Bau, Baustellenmanagement, HSE, etc.)
  • Sie unterstützen die Entwicklung und das Engineering bei den verschiedenen Studien für die Anlagenbilanz (geotechnische Studien, detailliertes Layout, Verkabelung usw.), um die Detailplanung des Projekts zu erstellen
  • Sie unterstützen das Engineering bei der Ausarbeitung der technischen Spezifikationen und des Umfangs für die Balance of Plant auf der Grundlage des validierten Feinentwurfs.
  • Sie definieren die Spezifikationen und leiten die Ausschreibungsphase in Zusammenarbeit mit der Beschaffungsabteilung für die folgenden Verträge:
  • HSE-Koordinator gemäß den gesetzlichen Anforderungen des jeweiligen Landes
  • Umwelt-/archäologisches Monitoring gemäß den gesetzlichen Anforderungen des Landes
  • Owner's Engineer Service gemäß den Spezifikationen des Unternehmens
  • Jeder andere Vertrag, der zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des Landes während der Bauphase erforderlich ist
  • Sie nehmen aktiv an den Vertragsverhandlungen mit den ausgewählten Subunternehmern und Lieferanten teil.

     

Während der Bauphase:

  • Mit Unterstützung der Beschaffungsabteilung verwalten Sie die Verträge mit den Subunternehmern und Lieferanten im Hinblick auf rechtliche und vertragliche Bestimmungen, Bürgschaften, Zahlungen, Reklamationen usw.
  • Mit Unterstützung des Baustellenleitungsteams (Ingenieur des Bauherrn, HSE usw.) und eines QA-Managers sind Sie verantwortlich für:
  • die Sicherheit auf der Baustelle.
  • Die Koordination der Arbeiten und alle Schnittstellen zwischen den Subunternehmern auf der Baustelle, einschließlich der Schnittstellen mit den örtlichen Behörden und Grundstückseigentümern.
  • Den Zeitplan für die Ausführung und die Einhaltung bzw. Verbesserung der Projektmeilensteine.
  • Die Einhaltung des Qualitätskontrollplans, um die Dokumentation und die Behebung von Nichtkonformitäten zu verwalten. 
  • Die Organisation der Tests und Kontrollen vor der Endabnahme der Anlage.
  • Die monatliche Berichterstattung.

 

Ihr Profil: 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Ingenieurstudium und verfügen über 5 bis 10 Jahre Erfahrung im Projektmanagement im Bauwesen, idealerweise in der Solarbranche.
  • Sie sprechen Deutsch und fließend Englisch, eine dritte Sprache ist von Vorteil.
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Projektmanagement, idealerweise bestätigt durch eine PMP-Zertifizierung oder ähnliches.
  • Kenntnisse der deutschen H&S-Vorschriften und Normen.
  • Kenntnisse der deutschen Bauvorschriften und -normen.
  • Regelmäßige Nutzung von MS Office-Tools, einschließlich MS Project.
  • Sie sind konsequent und verfügen über ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten und wissen, wie man mit Risiken und Prioritäten umgeht.
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten.
  • Sie verfügen über ein natürliches Führungsverhalten.
  • Sie sind bereit, regelmäßig zu den Baustellen in Deutschland zu reisen (bis zu 50% der Zeit), um den Bau der Projekte zu leiten.

 


Diversity (40x40) Eltern-Kind-Angebote (40x40) Flex. Arbeitszeiten (40x40) Kantine (40x40)  Gesundheitsleistungen (40x40) Betriebssport (40x40) Parkplatz (40x40) Aktienbeteiligung (40x40) Mitarbeiterevents (40x40) Personalentwicklung (40x40) Karriereförderung (40x40) Studium (40x40) Vergütung (40x40) Barrierefreiheit (40x40) Mitarbeiterrabatte (40x40) Soziales Engagement (40x40) Internationaler Austausch (40x40) Trainee (40x40)  Verkehrsanbindung (40x40) 

rwe.com/karriere  

Jetzt mit wenigen Klicks bewerben: Anzeigencode 76383, Bewerbungsfrist 24.02.2023.  

Haben Sie Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei Richard Bateson, richard.bateson.extern@rwe.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Natürlich finden Sie uns auch bei LinkedIn, Twitter und Xing.

 

RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen.

 

Die RWE Renewables GmbH mit Sitz in Essen ist die jüngste Tochter des RWE Konzerns und eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien. Mit einem internationalen Team von rund 3.500 Beschäftigten sind wir Treiber der Energiewende – und liefern Strom für ein nachhaltiges Leben. Unsere Gesamtkapazität von mehr als 9 Gigawatt ergibt sich aus Onshore- und Offshore-Windparks, Photovoltaikanlagen sowie Batteriespeichern. Unser Fokus liegt auf Wachstum: auf dem amerikanischen Kontinent, in den Kernmärkten in Europa sowie neuen Märkten im asiatisch-pazifischen Raum.