Laden...
Diese Stelle teilen

Leitender Sicherheitsingenieur m/w/d

RWE Generation SE, Hamm, Deutschland (DE) 

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, Unbefristet

 

Ihre Tätigkeiten

Als leitende Sicherheitsfachkraft betreuen Sie die Kraftwerke und erfüllen dort alle Aufgaben, die gemäß Arbeitssicherheitsgesetz anfallen.

  • Sie fungieren als Fachkraft für Arbeitssicherheit für die Kraftwerke.
  • In dieser Funktion entwickeln und konzeptionieren Sie Programme für die Kraftwerke.
  • Wenn es z. B. um die Erstellung und Überarbeitung von Gefährdungsbeurteilungen oder die Anwendung der Gefahrstoffverordnung geht, unterstützen Sie die Linie bei der Umsetzung des Arbeitsschutz­management­systems und des Gesundheitsmanagements.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die Betreuung aller Mitarbeiter/-innen der Standorte.
  • Bei der Umsetzung des Arbeitsschutz-Fremdfirmen-Managements unterstützen Sie die Führungskräfte.
  • Sie sorgen für die Umsetzung der Projekte im Bereich der Kraftwerke.
  • Im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheit beteiligen Sie sich an der Schulung und Unterweisung.
  • Außerdem führen Sie die örtlichen Fachkräfte für Arbeitssicherheit.

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium (Diplom oder Master) der Fachrichtung Sicherheitstechnik, Maschinenbau oder Elektrotechnik abgeschlossen.
  • Im Umgang mit Führungskräften und Mitarbeitern/-innen treten Sie souverän auf.
  • Sie beherrschen die selbstständige und eigenverantwortliche Abwicklung von Projekten.
  • Dabei überzeugen Sie mit Ihrer Kommunikationssicherheit, gutem didaktischen Know-how und Ihrer Teamfähigkeit.
  • Ihre Aufgaben erfordern gute Englischkenntnisse.
  • Auch Organisationstalent und eine gute Auffassungsgabe sind erforderlich.
  • Erste Erfahrungen als Führungskraft oder als Projektleiter/-in bringen Sie ebenfalls mit.
  • Sie sind zu Reisen an die zu betreuenden Standorte bereit.
  • Im Umgang mit MS Office sind Sie sicher.

 

Unser Angebot

Wer die Zukunft sicher machen will, braucht ausgezeichnete Voraussetzungen. Zum Beispiel gute Entwicklungs­chancen in einem professionellen Arbeitsumfeld, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben, ein strukturell und prozessual gut entwickeltes, international ausgerichtetes Arbeitsumfeld – und nicht zuletzt nette Kolleginnen und Kollegen.

Bei RWE finden Sie alle Vorteile eines großen Technologiekonzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Teamarbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärken jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideenmanagement und stehen im direkten Austausch. Respekt, Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen, das alles prägt die Zusammenarbeit im internationalen RWE Team.

 

 Vergütung (40x40) Soziales Engagement (40x40) Betriebl. Altersversorgung (40x40) Brückentage (40x40) Internationaler Austausch (40x40) Karriereförderung (40x40) Mitarbeiterrabatte (40x40) Personalentwicklung (40x40) Gesundheitsleistungen (40x40) Kantine (40x40) Parkplatz (40x40) Aktienbeteiligung (40x40)

rwe.com/karriere  

Jetzt mit wenigen Klicks bewerben: Anzeigencode 20120, Bewerbungsfrist 03.01.2020

Fragen? Jens Hartung (Recruiting), Tel.+49 201 12-48725, Ronald Kamst (Fachbereich), Tel. +31 652401816

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Natürlich finden Sie uns auch bei LinkedIn, Facebook, Twitter und Xing.

 

Zukunft. Sicher. Machen. Das ist RWE. Um die Zukunft mit erneuerbaren Energien zu versorgen, braucht man nicht nur Mut und Ideen, sondern auch die Sicherheit einer zuverlässigen Infrastruktur. RWE hat 120 Jahre Erfahrung in einer Energiewelt, die sich stetig wandelt. Und eine klare Zukunftsstrategie.

 

Mit ihren hocheffizienten Kraftwerken in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden produzieren die rund 3.100 Beschäftigten der RWE Generation effizient Strom aus Gas, Steinkohle, Wasserkraft und Biomasse. Mit ihrer Gaskraftwerksflotte steht sie auf Platz 4 in Europa - eine hervorragende Ausgangsposition: Denn Gas wird als Brücke in das Zeitalter der erneuerbaren Energien immer wichtiger. Speziell in den Niederlanden setzt das Unternehmen auf Biomasse – und rüstet zwei Steinkohlekraftwerke auf den Einsatz des CO2-neutralen Energieträgers um. Auch mit Wasserkraft ist RWE in vielen Kernmärkten vertreten.