Diese Stelle teilen

HSE Manager Global Storage Engineering (m/w/d)

Standort(e): 

Dresden, SN, DE, 01129 Essen, NW, DE, 45141

 

RWE Battery Solutions GmbH, Dresden, Essen

Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet

 

Funktionsbereich: Gesundheit und Sicherheit 

 

Zuständigkeiten:

Verantwortlich für die Implementierung des HSSE-Managementsystems, die Dokumentenkontrolle, das Berichtswesen, die Rechnungsprüfung, Business Intelligence/Datenanalyse und das Änderungsmanagement für alle HSSE-Richtlinien und -Verfahren für den Betrieb der deutschen Batteriespeichersysteme. Unterstützung bei der Entwicklung von Standards und Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen und Unternehmensrichtlinien zu HSSE-Themen für das Unternehmen.

 

Wesentliche Funktionen:

  • Sicherstellen, dass an den Batteriespeicherstandorten durch Beratung und Moderation ein Höchstmaß an HSSE-Praktiken angewendet wird. Dazu gehören das Tragen und die Demonstration der ordnungsgemäßen Verwendung der wesentlichen Sicherheitsausrüstung, das Erkennen potenzieller Gefahren am Arbeitsplatz, die Durchführung von Sicherheitsunterweisungen, die Untersuchung von Vorfällen und die Erstellung von Aktionsplänen sowie andere zugewiesene HSSE-Aufgaben am Standort. 
  • Durchführung von HSSE-Inspektionen/Audits vor Ort und Unterstützung bei der Umsetzung der aus den Audits resultierenden Aktionspläne. Überprüfe regelmäßig die Einhaltung der HSSE-Richtlinien und -Anforderungen für alle Solar- und Batteriespeicherstandorte und die dazugehörigen Büros.
  • Halte dich an die Werte und Verhaltensweisen des Unternehmens, wie sie in der RWE-Philosophie, der Vision und den HSSE-Richtlinien festgelegt sind, und vertrete sie, indem du die Verantwortung des Linienmanagements und der einzelnen Mitarbeiter für HSSE stärkst.
  • Unterstützung der HSSE-Leiter bei der Entwicklung und Umsetzung von HSSE-Compliance-Programmen und -Strategien für die Batteriespeicherstandorte, die HSSE als einen zentralen Unternehmenswert etablieren.
  • Du fungierst als Verbindungsperson zu den Aufsichtsbehörden.
  • Proaktive Unterstützung des Projektmanagements in den Bereichen Betrieb und Bau sowie Sicherheit bei der Erfüllung der HSSE-Verantwortlichkeiten im Rahmen der technischen, organisatorischen und verfahrenstechnischen Aspekte der einzelnen Standorte.
  • Entwicklung und Förderung einer hervorragenden HSSE-Kultur an den Standorten und in den Vertragsteams. Regelmäßiges Vorantreiben der kontinuierlichen Verbesserung von HSSE.
  • Funktionale Führung, Koordination und Schulung des HSSE-Personals auf der Baustelle und im Projekt (einschließlich der Auftragnehmer und Berater).
  • Lokale Planung, Steuerung und Nachverfolgung aller HSSE-Maßnahmen. Zusammenarbeit mit den OPAM- und globalen HSSE-Kollegen in den Bereichen Betrieb, Bau und Entwicklung sowie Sicherheit.
  • Unterstützung des HSSE-Managements bei Projekten im Bereich Operations & Construction Energy Services.
  • Unterstützung und Beratung von Linienmanagern bei der jährlichen Einweisung der Mitarbeiter nach ihren Risikobewertungen, Verfahrensanweisungen und erforderlichen Maßnahmen zur Risikominderung.

 

Zusätzliche Aufgaben und Zuständigkeiten:

  • Unterstützung und Beratung des Linienmanagements bei der Durchführung von globalen HSSE-Initiativen und bei der Förderung von Führung und Engagement für HSSE.
  • Unterstützung des Linienmanagements bei der Gefährdungsbeurteilung.
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Risikobewertungsmethoden und Arbeitsanweisungen für alle Arbeiten in Projekten.
  • Du sammelst Sicherheitsbeobachtungen, fügst sie in die Datenbank ein, sorgst für den Abschluss der Arbeiten und erstellst bei Bedarf zusammenfassende Berichte. Entwickle, implementiere und überprüfe proaktiv Verfahren, um die kontinuierliche Verbesserung des HSSE-Managementsystems zu unterstützen.
  • Umsetzung der RWE-Mindeststandards für das Kontraktorenmanagement an den Standorten bei allen Aktivitäten.
  • Sicherstellen, dass die Auftragnehmer effektiv eingebunden werden, um hohe HSSE-Standards zu gewährleisten, wenn die Auftragnehmer Arbeiten durchführen.
  • Arbeite mit den Standortteams zusammen, um bei Bedarf sicherheitsrelevante Schulungen zu organisieren.
  • Führe Aufzeichnungen über alle standortbezogenen Vorfälle, Schulungen, Kompetenzen und andere erforderliche Unterlagen durch.
  • Unterstützung des HSSE-Personals auf der Baustelle, damit die Aufgaben auf der Baustelle effektiv erledigt werden können.
  • Meldung und Untersuchung (Ursachenanalyse) aller relevanten und potenziellen HSSE-Vorfälle und Überwachung der Umsetzung angemessener Kontrollmaßnahmen.
  • Sicherstellung einer effektiven Kommunikation mit dem Linienmanagement und den HSSE-bezogenen Funktionen (z. B. Bau, Betrieb, Sicherheit).
  • Stelle eine effektive Kommunikation mit den Leitern der HSSE-Abteilung, der Bauabteilung, der Sicherheitsbehörde sowie mit der gesamten HSSE- und Betriebsfunktion sicher.
  • Rechtzeitige Benachrichtigung aller Beteiligten innerhalb der Matrixorganisation (Technologien und Land).
  • Zusammenarbeit mit der HSSE-Organisation.

 

Erforderliche Berufserfahrung

  • 5 Jahre HSSE-Erfahrung in den Bereichen Betrieb, Wartung und/oder Bau von Stromerzeugungsanlagen und verwandten Einrichtungen, vorzugsweise Batteriespeicher und erneuerbare Energien.
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung müssen in einer Führungs- oder Aufsichtsfunktion sein.
  • Kenntnisse der lokalen und nationalen Sicherheits- und Arbeitsanforderungen in verwandten Branchen sowie der allgemeinen Grundsätze der Arbeitssicherheit und Arbeitshygiene; spezifische Kenntnisse der lokalen und nationalen Sicherheits- und Umweltvorschriften sind von Vorteil.
  • Beherrschung der Microsoft Office Suite - Word, PowerPoint, Excel, Visio, Project, Auditing, Änderungsmanagement, ISO 4000114001, OHSAS 18001ISO 45001, ISO 9001. Vertrautheit mit Enterprise Resource Planning Systemen, z.B. Oracle, SAP, Maximo, Lernmanagementsystemen, HSSE Informationssystemen.  

 

Anforderungen an die Ausbildung

  • "Fachkraft für Arbeitssicherheit" nach deutschem ASiG-Gesetz (FASI/ SIFA).
  • Associates, Bachelor- oder Master-Abschluss in Arbeitsschutz, Sicherheit und/oder Umweltwissenschaften oder einem verwandten Fachgebiet. Eines der fünf Jahre kann mit einem Associate Degree (nicht online oder per Post) von einer anerkannten Schule erfüllt werden. Berufliche Zertifizierungen werden bevorzugt. 15 Jahre Erfahrung anstelle eines Abschlusses sind akzeptabel.

 

Arbeitsumgebung

  • Es handelt sich um eine sicherheitsrelevante Position. Die Stelle erfordert bis zu 50 % Reisetätigkeit; du kannst gefährlichen Bedingungen ausgesetzt sein (beengte Räume, blutübertragbare Krankheitserreger); du arbeitest an mehreren Standorten im Büro und vor Ort.
  • Du musst in der Lage sein, flexibel zu sein und dich frei bewegen zu können, um in engen Räumen arbeiten zu können.

 

Kompetenzen

  • Sicherheit - Fördern Sie die Einhaltung der HSSE-Vorschriften und -Werte zu jeder Zeit.
  • Initiative - Ist in der Lage, mit einem Minimum an Aufsicht zu arbeiten und Entscheidungen in Bezug auf HSSE-Fragen innerhalb des festgelegten Verantwortungsbereichs zu treffen.
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten - Aufbau starker und effektiver Beziehungen zu allen Interessengruppen durch effektive zweiseitige Kommunikation, persönliche Führungsqualitäten, Verantwortungsbewusstsein und demonstriertes Engagement für den Erfolg des Unternehmens und der HSSE-Organisation.
  • Fähigkeiten zur Teambildung - Bezieht die Führungsebene auf allen Ebenen des Unternehmens effektiv ein, um eine gemeinsame Vision, Ziele und Vorgaben für ein sicheres Arbeitsumfeld zu erreichen.
  • Führungsqualitäten - Demonstriert die Fähigkeit, Interessengruppen effektiv für eine gemeinsame Vision zu gewinnen und zu motivieren und die Handlungen anderer zu lenken, auszurichten und zu inspirieren, um einen Wandel in den Sicherheitsverfahren herbeizuführen.
  • Sprachkenntnisse - Verfügt über verhandlunssichere Englisch- und Deutschkenntisse 

 

Technisches/funktionales Wissen

  • Verstehen der Grundsätze von HSSE und Fähigkeiten in den Bereichen Datenmanagement, Datenanalyse, Interpretation und Umsetzung in effektive Informationen und fundierte, kosteneffektive Empfehlungen. Kenntnis der lokalen und nationalen HSSE-Standards für die Batterielagerstandorte im Zuständigkeitsbereich.
  • Spezielle Kenntnisse der lokalen und nationalen Sicherheits- und Umweltvorschriften sind erforderlich. Beherrschung der Microsoft Office Suite - Word, PowerPoint, Excel, Visio, Project, Enterprise Resource Planning Systeme, z.B. Oracle, SAP, Maximo, Lernmanagementsysteme, HSSE Informationssysteme.
  • Kenntnisse in Managementsystemen - mindestens fünf Jahre Erfahrung im Sicherheitsmanagement nach den einschlägigen lokalen und nationalen Vorschriften und den Protokollen ISO 14000 und OHSAS 18000ISO 45001 (Erfahrung mit ISO-9000 9001 ist akzeptabel).
  • Problemlösung - Fähigkeit zur Recherche und Interpretation von RWE-Governance- und Landesvorschriften; Analyse von Daten auf Trends und Umsetzung von IT- und Verfahrenslösungen zur Vereinfachung und Rationalisierung des HSSE-Managementsystems und der Datenberichterstattung.
  • Flexibilität - Fähigkeit, sich an wechselnde Prioritäten und vielfältige Anfragen von HSSE- und funktionalen internen Stakeholdern anzupassen.
  • Körperliche Anforderungen - Zusätzlich zu den oben beschriebenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten müssen die Mitarbeiter/innen in der Lage sein, die folgenden körperlichen Fähigkeiten als wesentliche Funktion ihrer Arbeit auszuführen und/oder wesentliche Arbeitsfunktionen zu erfüllen.     
  • Wenn du eine Behinderung hast und glaubst, dass du eine angemessene Vorkehrung benötigst, um eine der unten aufgeführten Funktionen auszuführen, wende dich bitte an die Personalabteilung.

 

 

rwe.com/karriere  

Jetzt mit wenigen Klicks bewerben: Anzeigencode 78607, Bewerbungsfrist 15.02.2023.  

Hast Du Fragen? Dann melde Dich gerne bei Ivan Malcolm D'Silva, ivan.dsilva@rwe.com 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Natürlich findest du uns auch bei LinkedIn, Twitter und Xing.

 

RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen.

 

Die RWE Renewables GmbH mit Sitz in Essen ist die jüngste Tochter des RWE Konzerns und eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien. Mit einem internationalen Team von rund 3.500 Beschäftigten sind wir Treiber der Energiewende – und liefern Strom für ein nachhaltiges Leben. Unsere Gesamtkapazität von mehr als 9 Gigawatt ergibt sich aus Onshore- und Offshore-Windparks, Photovoltaikanlagen sowie Batteriespeichern. Unser Fokus liegt auf Wachstum: auf dem amerikanischen Kontinent, in den Kernmärkten in Europa sowie neuen Märkten im asiatisch-pazifischen Raum.